Nutzungsbedingungen

Der Jugend Film Fernsehen e.V. (im Folgenden JFF e.V.) stellt mit dem knipsclub Kindern von 8 bis 12 Jahren eine Fotocommunity zur Verfügung, in der Kinder eigene Fotos im sicheren Rahmen einer geschlossenen Community veröffentlichen und mit anderen teilen können.

Diese Nutzungsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen für die Inanspruchnahme des kostenlosen knipsclub zwischen dem minderjährigen Nutzer, also dir, einerseits und dem JFF e.V. als Betreiber des knipsclub andererseits.

Mit der Bestätigung der Anmeldung zum knipsclub willigen die Erziehungsberechtigten (üblicherweise deine Eltern) ein, dass zwischen dir und dem JFF e.V. ein unentgeltlicher Nutzungsvertrag zustande kommt und akzeptieren diese Nutzungsbedingungen verbindlich für dich. Deshalb ist es wichtig, dass sich deine Erziehungsberechtigten vorher über den Inhalt dieser Nutzungsbedingungen informieren und sie mit dir besprechen. Diese Nutzungsbedingungen können auf einen Computer heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

  • 1. Geltungsbereich / Vertragsgegenstand

  • 2. Anmeldung

  • 3. Zustandekommen des Nutzungsvertrages

  • 4. Umfang der Leistungen / Änderungsbefugnis

  • 5. Deine Inhalte

  • 6. Deine Pflichten

  • 7. Deine Verantwortlichkeit

  • 8. Rechte des JFF e.V.

  • 9. Folgen von Pflichtverstößen, Freistellungsanspruch

  • 10. Haftung

  • 11. Kündigung der Mitgliedschaft

  • 12. Schlussbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der persönlichen Daten der Mitglieder und Nutzer des knipsclub durch den Jugend Film Fernsehen e.V. (im Folgenden JFF e.V.). Die Erziehungsberechtigten der Mitglieder bestätigen mit der Anmeldung ihres Kindes zum knipsclub, dass sie von diesen Datenschutzbestimmungen Kenntnis genommen haben. Deshalb ist es wichtig, dass sich auch die Erziehungsberechtigten über den Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen informieren. Sie können auf einen Computer heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

Um die Nutzung des knipsclub zu ermöglichen, erhebt, verarbeitet und nutzt der JFF e.V. die bei der Anmeldung durch ein zukünftiges Mitglied anzugebenden Pflichtangaben. Es handelt sich dabei um folgende Angaben: Spitzname und Email-Adresse der Eltern des zukünftigen Mitglieds. Hat das Mitglied eine eigene E-Mail-Adresse, kann diese freiwillig angegeben werden. Der Spitzname wird automatisch in das Profil des Mitglieds übernommen und kann im Bereich „Meine Seite“ jederzeit geändert oder ergänzt werden. Sollten sich nach der Anmeldung Änderungen in Bezug auf die Pflichtangaben ergeben, ist dies dem JFF e.V. über die Email-Adresse knipsclub@jff.de mitzuteilen.

Im Rahmen der Anmeldung erhebt und verarbeitet der JFF e.V. zusätzliche freiwillige Angaben für das Profil des Mitglieds im Bereich „Meine Seite“. Es handelt sich hierbei um folgende Angaben: Geburtstag; Geschlecht; Lieblingsfotomotiv; Hobbys; Lieblingsbuch; Lieblingsfilm; Lieblingsmusiker; Lieblingsfach; Lieblingsessen; Traum; Lieblingswitz und P.S („was du schon immer mal sagen wolltest“). Die freiwilligen Angaben können jederzeit im Bereich „Meine Seite“ geändert oder ergänzt werden.

Der Spitzname wird automatisch an verschiedenen Stellen innerhalb des knipsclub – etwa in der Liste aktuell eingeloggter Mitglieder – für andere eingeloggte Mitglieder angezeigt. Die bei der Anmeldung zum knipsclub erhobenen freiwilligen Angaben werden automatisch in das Profil im Bereich „Meine Seite“ übernommen. Das Profil ist allerdings nicht automatisch freigeschaltet und kann daher erst von anderen Mitgliedern des knipsclubs abgerufen (also gelesen) werden, wenn eine entsprechende Freischaltung durch die pädagogisch geschulte Redaktion im JFF, Institut für Medienpädagogik, erfolgt ist.

Angaben zum Profil im Bereich „Meine Seite“ können jederzeit geändert, ergänzt oder gelöscht werden. Außerdem kann die Freischaltung des Profils jederzeit aufgehoben werden.

Im Rahmen des knipsclub werden temporäre Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den temporären Cookies erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Nutzer des knipsclub persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Der JFF e.V. beachtet selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und schützt die persönlichen Daten der Mitglieder des knipsclub. Der JFF e.V. gibt persönliche Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn die Weitergabe erfolgt in Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (z.B. im Rahmen von strafrechtlichen Ermittlungen); in diesem Falle werden nur solche Informationen weitergegeben, zu denen der JFF e.V. gesetzlich verpflichtet ist.