Was ist der Knipsclub?

Kinder in Deutschland nutzen das Internet in zunehmendem Maße, bereits ab 8 Jahren sind über zwei Drittel wenigstens selten im Internet, mit steigendem Alter nimmt der Konsum zu. Neben Information und Unterhaltung finden Kinder im Internet auch Möglichkeiten der Selbstdarstellung, z.B. in Communitys. Mit dem Knipsclub, der Fotocommunity für Kinder von 8 bis 12 Jahren, wurde eine Plattform geschaffen, auf der Kinder eigene Fotos veröffentlichen und mit anderen teilen können: Im sicheren Rahmen einer geschlossenen Community. Kinder fotografieren gern und sehen sich auch gern Bilder an, die andere Kinder gemacht haben. Im Knipsclub können diese Interessen auf einer sicheren Plattform bedient werden.

Darüber hinaus werden die Kinder durch Animationen, Videoclips und Mitmachaktionen über Fotografie und sicheres Verhalten im Internet informiert. Damit werden ihnen wichtige Kompetenzen vermittelt, die sie später für die Nutzung von kommerziellen Communitys benötigen, z.B. Informationen über Datenschutz, Urheberrecht und sichere Kommunikation mit anderen.

Vor allem die jüngeren Kinder im Knipsclub brauchen noch die Unterstützung ihrer Eltern, um von den Angeboten profitieren zu können. Deshalb finden Sie hier ausführliche Informationen zum Knipsclub sowie dazu, wie Medien sinnvoll in den (Familien-)Alltag eingebaut werden können. Denn: Kinder stark zu machen für den Umgang mit Medien, ist nicht nur das Ziel von Medienkompetenzförderung, sondern auch von Erziehung in der heutigen Zeit.

  • Konzept des Onlineangebots: Knipsclub

  • Medien im Alltag von 8- bis 12-jährigen Kindern

  • Sicherheit in Communitys

  • Spaß und Lernen mit Fotografie